Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!

1878 versammelten sich 28 Personen der Ortsteile Au, Burgegg, Ober- und Unterthalhofen und berieten über die Gründung einer eigenen Freiwilligen Feuerwehr. Daraufhin findet ein Jahr später die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Au-Thalhofen dann tatsächlich statt. Als erstes wird der Bau eines Gerätestadels unter Eigenleistung und Anschaffung einer Handspritzpumpe mit Wagen sowie 30m Druckschläuche in Angriff genommen.

Heute ist die Freiwillige Feuerwehr Au-Thalhofen eine moderne und leistungsfähige Ortsteilfeuerwehr der Gemeinde Fischen im Allgäu. Alle Feuerwehrdienstleistende sind ehrenamtlich tätig. Um eine bestmögliche Hilfe unseren Bürgerinnen und Bürgern leisten zu können, benötigen wir ein optimales Gerät sowie gut ausgebildete und motivierte Feuerwehrdienstleistende.

Wir helfen Ihnen im Notfall, an 365 Tagen im Jahr, an 24 Stunden am Tag. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit.

Ihre Feuerwehr ist auch in Zeiten von Corona für Sie da und jederzeit einsatzbereit!

#wirhaltenzusammen